• Der Dom

    Der Dom (Westportal)


    Der Dom bildet seit 1200 Jahren das Zentrum der Stadt Minden.
    Die Dom- und St. Mauritius-Gemeinde umfasst den Stadtkern und das rechte Weserufer.
  • Der Innenraum

    Der Innenraum


    Der Innenraum des Domes zeigt die architektonischen Elemente aus vielen Jahrhunderten.
    Er wurde in den 50er Jahren nach alten Plänen neu errichtet.
  • Die Nordansicht

    St. Mauritius


    Die Kirche St. Mauritius in der Mindener Oberstadt war ursprünglich ein Oratorium der
    Benediktiner. 1950 wurde sie renoviert und neu benediziert.
  • Das Mindener Kreuz

    Das Mindener Kreuz


    Ein besonderes Kunstwerk ist das Mindener Kreuz. Das Original ist im Domschatz-Museum zu sehen,
    eine Kopie hängt über dem Altar im Dom.

Alle Informationen im Corona-Umfeld finden Sie auf unserer Corona-Informationsseite und in den aktuellen Pfarrnachrichten.
Das Formular zur Kontaktdatenerhebung steht Ihnen zum Ausdrucken und Ausfüllen zu Hause zur Verfügung.

Geschichte

Erfahren Sie alles über den Dom.
Von der Gründung bis heute.

weiterlesen

Kolumbarium

Im Kreuzgang der St. Mauritiuskirche wurde ein Kolumbarium für Urnenbestattungen eingerichtet.

weiterlesen

aktuelle VeranstaltungenTerminkalender

Was geschieht sonst noch in unserer
Gemeinde? Hier finden Sie die den
aktuellen Kalender.

weiterlesen

Willkommen auf den Internetseiten der Domgemeinde in Minden!

Liebe Besucher unserer Internetseite,

als Propst am Dom zu Minden begrüße ich Sie herzlich. Der Dom bildet seit 1200 Jahren das Zentrum der Stadt Minden und ist zugleich die Heimat einer aktiven katholischen Gemeinde.

Die Domgemeinde gehört zum Pastoralen Raum Pastoralverbund Mindener Land und ist auch die Kerngemeinde der neu gegründeten Gesamtpfarrei.

Das Leben unserer katholischen Gemeinde vollzieht sich in besonderer Weise in festlichen und feierlichen Gottesdiensten, im Zeugnis nach außen, das durch unseren katholischen Kindergarten, die katholische Domschule und unser Altenheim St. Michaels-Haus in die Stadt hineinwirkt wie auch durch eine Vielzahl an sozialen Projekten wie die Wärmestube St. Nicolai, vier große Missionsprojekte und das Haus am Dom als einer Begegnungsstätte für eine große Zahl von Menschen.
Getragen wird unser Gemeindeleben von einer großen Schar ehrenamtlicher Mitarbeiter, die mit Engagement und Freude mit den Priestern und Ordensleuten unserer Gemeinde zusammenarbeiten.

So darf ich Sie in unserem Dom herzlich willkommen heißen und wünsche Ihnen ob virtuell oder real eine bereichernde Begegnung mit dem Zeugnis des Glaubens.

Mit besten Segenswünschen
Propst Roland Falkenhahn

Pfarrnachrichten
(PDF Download)

Pfarrbrief PDF

Gottesdienste

Montag 19:00 Uhr Gottesdienst
Dienstag 08:30 Uhr Gottesdienst
Mittwoch 08:15 Uhr Schulgottesdienst
  18:00 Uhr Gottesd. m. Vesper
Donnerstag 08:30 Uhr Frauenmesse
Freitag 08:30 Uhr Gottesdienst
Samstag 08:30 Uhr Gottesdienst
Sonntag 08:30 Uhr Gottesdienst
  11:30 Uhr Hochamt
  18:00 Uhr Abendmesse
(1. So. i. M.) 15:00 Uhr Taufe

Ansprechpartner

Eine Übersicht aller Ansprechpartner unserer Gemeinde finden Sie hier.

Für Fragen allgemeiner Art, steht Ihnen das Pfarrbüro zur Verfügung.
Telefon:  0571/83764-100

Öffnungszeiten Pfarrbüro

Großer Domhof 10:

Montag: 09.00 - 11.00 Uhr
Dienstag: 09.00 - 11.00 Uhr
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag:  09.00 - 13.00 Uhr und
14:00 - 17:00 Uhr
Freitag: 09.00 - 11.00 Uhr