Dom Minden  
  ARCHIV | ALLGEMEINE NACHRICHTEN  

Allgemeine Nachrichten

vom 26.10.2003:

Sonntag, 26. Oktober - Weltmissionssonntag - 30. Sonntag im Jahreskreis
(1. Les. Jer 31,7-9; 2. Les. Hebr 5,1-6; Ev Mk 10,46-52)

  • 9.30 Uhr Hochamt mit Gemeindeliedern.
  • 11.00 Uhr Eucharistiefeier.
  • 19.30 Uhr Konzert der Westfälischen Kantorei Herford im Dom: „ein NEUER himmel,“ - Rezitationen, Chor- und Orgelmusik.


  • Der Weltmissionssonntag, der in diesem Jahr unter dem Thema steht: „Dem Wort vertrauen“, verpflichtet uns, über die Grenzen der Gemeinde hinauszusehen und auf die zu schauen, die unter schwierigen Bedingungen ihren Glauben leben müssen. Neben dem Gebet für die Mission ist auch die finanzielle Hilfe wichtig. Darum bitten wir alle Gläubigen um eine großzügige Spende.
Montag, 27. Oktober

  • 14.30 Uhr Frau Ahlemeyer spricht vor dem KFD-Arbeitskreis der Frauen im Haus am Dom über das Thema: „Einst hatte Josef einen Traum“ - Josef der Träumer.
  • 17.45 Uhr Vorstandssitzung des PGR in der Propstei.
Dienstag, 28. Oktober

  • 19.30 Uhr Die Kolpingsfamilie lädt zur Rosenkranzandacht in der St. Pauluskirche ein. Anschließend spricht Pfarrer Zander im Gemeindezentrum über das Thema: „Ikonen - Fenster einer anderen Welt.“
Donnerstag, 30. Oktober

  • 16.00 Uhr Rosenkranzandacht, gestaltet von den Eltern des Kindergartens.
  • 19.30 Uhr Sitzung des Kirchenvorstandes im Haus am Dom.
Freitag, 31. Oktober - Reformationstag

  • 17.00 Uhr Die Vorabendmesse für Allerheiligen ist in der St. Mauritiuskirche. In den Gottesdiensten beten wir für die Einheit im Glauben.
Samstag, 1. November - Allerheiligen
(1. Les. Offb 7,2-4.9-14; 2. Les. 1 Joh 3,1-3; Ev. Mt 5,1-12a)

    Die hl. Messen sind wie an den Sonntagen.

  • 15.00 Uhr Gräbersegnung auf dem Südfriedhof.
  • 18.00 Uhr Abendmesse im Dom.
Sonntag, 2. November - Allerseelen - 31. Sonntag im Jahreskreis
(1. Les. Jer 31,7-9; 2. Les. Hebr 5,1-6; Ev Mk 10,46-52)

  • 9.30 Uhr Hochamt mit Gemeindeliedern.
  • 11.00 Uhr Kindermesse im Dom, gestaltet vom Familienliturgiekreis, anschließend Gemeindetreff, ausgerichtet von den Eltern des St. Michaelskindergartens. (Keine Eucharistiefeier in St. Mauritius.)
  • 15.00 Uhr Die Junge Familie Kolping trifft sich im Haus am Dom.
  • 15.00 Uhr Gräbersegnung auf den Friedhöfen Dankersen, Meißen, Leteln und auf dem Nordfriedhof.
  • 18.00 Uhr Eucharistiefeier im Dom für alle Verstorbenen. Für die Toten des letzten Jahres werden Kerzen entzündet. Auch ihre Namen werden verlesen.
    Im Anschluss an diesen Gottesdienst ist Gräbersegnung im Kreuzhof.
  • 18.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der St. Martinikirche.
Der Buchsonntag (9.11.) wird in diesem Jahr auf den 2. November vorverlegt, da vor allem die Kinder nach der hl. Messe Gelegenheit haben, die Pfarrbücherei aufzusuchen und sich die Neuanschaffungen anzusehen. Unter den neuen Büchern sind auch einige Titel der Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2003. Außerdem haben wir spannende Kassetten für Kinder ab 4 Jahren. Alle Besucher dürfen stöbern und sich Bücher und Kassetten kostenlos ausleihen. Wir bitten die Eltern im eigenen Interesse, ihre Kinder an das Lesen guter Bücher heranzuführen. Der Raum bietet sich nach seiner Renovierung in einem schönen Gesicht. Wir sind auch hier im Internet unter unseren Seiten www.dom-minden.de im Hauptmenü unter dem Stichwort: "Bücherei" zu finden. Gleichzeitig danken wir unseren Helferinnen, die das ganze Jahr hindurch die Pfarrbibliothek betreuen.

Am Sonntag, (15./16.11.2003) findet in den Gemeinden die Kirchenvorstandswahl statt. Der Wahlausschuss hat eine Kandidatenliste erstellt, die im Dom, in der St. Mauritius- und Dreifaltigkeitskirche ausgehängt ist. Bis zum 5.11.2003 können Ergänzungsvorschläge eingereicht werden, die mindestens von 20 Wahlberechtigten unterzeichnet werden müssen. Der Kirchenvorstand hat die Aufgabe, das kirchliche Vermögen gewissenhaft zu verwalten. Briefwahl ist möglich; die Unterlagen können zum gegebenen Zeitpunkt im Pfarrbüro abgeholt werden.


zurück