Dom Minden  
  ARCHIV | ALLGEMEINE NACHRICHTEN  

Allgemeine Nachrichten

vom 12.10.2003:

Sonntag, 12. Oktober - 28. Sonntag im Jahreskreis
(1. Les. Weish 7,7-11; 2. Les. Hebr 4,12-13; Ev. Mk 10,17-30)

  • 9.30 Uhr Hochamt mit Gemeindeliedern.
  • 11.00 Uhr Eucharistiefeier.
Montag, 13. Oktober

  • 14.30 Uhr Dr. Stauder spricht im Haus am Dom vor dem KFD-Arbeitskreis der Frauen über das Thema: „Sage mir, was du träumst, und ich sage dir, wer du bist.“ Die Sprache von Träumen verstehen lernen.
Dienstag, 14. Oktober

  • 20.00 Uhr Diözesanpräses Holtkotte (Paderborn) spricht im Haus am Dom vor der Kolpingsfamilie über das Thema: „Pastoralverbünde, Chance für die Kolpingsfamilie.“
Donnerstag, 16. Oktober

  • 16.00 Uhr Rosenkranzandacht im Hochchor des Domes, gestaltet von der KFD.
  • 19.30 Uhr Auf Einladung des Katholischen Bildungswerkes spricht Prof. Dr. Dillmann (Paderborn) im Haus am Dom über das Thema: „Können Christen auf das Alte Testament verzichten?“
  • 20.00 Uhr Stammtisch der Männer, im Haus am Dom (Paulusstübchen).
Freitag, 17. Oktober

  • 20.00 Uhr DJK-Treff im Haus am Dom zu einem Bayrischen Abend.
Samstag, 18. Oktober

  • 9.00 - 12.00 Uhr Second-Hand-Basar der DJK „Rund ums Kind“ im Haus am Dom, organisiert von den Eltern-Kind Gruppen der DJK. Dort können wieder gebrauchte Kinderbekleidung, Spielzeug, Kinderwagen u. ä. günstig erworben werden. Die reichhaltige Cafeteria sorgt für das leibliche Wohl. Der Erlös aus Standmiete und Cafeteria kommt dem DJK-Projekt „Comunidade Vida Nova“, Straßenkinder in Recife (Brasilien) zugute. Kuchenspenden werden gern entgegengenommen. Weitere Informationen erteilt Frau Ulla Hensel (Tel. 3 57 82).
  • 11.00 Uhr Turmführung im Dom.
  • 15.00 Uhr Eucharistiefeier im Robert-Nussbaum-Haus der AWO, Brüderstr. 16.
Sonntag, 19. Oktober - 29. Sonntag im Jahreskreis
(1. Les. Jes 53,10-11; 2 Les. Hebr 4,14-16; Ev. Mk 10,35-45)

  • 9.30 Uhr Hochamt mit Gemeindeliedern.
  • 11.00 Uhr Eucharistiefeier.
An diesem Sonntag begeht Papst Johannes Paul II. das 25. Jubiläum seines Pontifikates. In einem feierlichen Gottesdienst um 10.00 Uhr auf dem Petersplatz in Rom wird er Mutter Teresa von Kalkutta selig sprechen. Beide haben - wie das Leitwort des Erzbischofs zum Ausdruck bringt - auf das Wort Jesu hin gehandelt.
Wir gratulieren dem Papst, der in seinem 25-jährigen Pontifikat unendlich viel bewegt hat, zu seinem Jubiläum. Gleichzeitig freuen wir uns, dass eine große Frau der Gegenwart, Mutter Teresa, selig gesprochen wird.

Am vergangenen Freitag wurden in einem feierlichen Gottesdienst im Dom 54 Jugendlichen und Erwachsenen durch Erzbischof Hans-Josef Becker das Sakrament der Firmung gespendet. Wir gratulieren allen Firmlingen zum Empfang des Hl. Geistes und wünschen ihnen für ihr Leben Glauben und Kraft aus diesem großen Sakrament.

Getauft wurde:
Lilli Walter.


zurück